NewsU19 holt ersten Auswärts Dreier!

Mai 10, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/05/280559841_4926486570796848_7060949298891238366_n.jpg
Im Duell der Tabellenkeller-Kinder bezwingen die Jungbullen den FSV Wacker Nordhausen mit 5-0. Das Spiel begann ohne Abtastphase und mit dem ersten Torjubel nach gerade mal 2 gespielten Minuten. Klasse Pass von Schulz in den Lauf von Hoffmann und der mit souveränem Abschluß zum 1-0 aus Schweriner Sicht. Der Gastgeber keineswegs geschockt und so entwickelte sich eine muntere Partie mit guten Ball Passagen auf beiden Seiten. Gerade das Flügelspiel der Wacker Jungs zwang auch die Jungbullen Defensive plus Keeper Dankert ein ums andere Mal zu Schwerstarbeit. Doch die Null sollte bis zum Halbzeitpfiff Bestand haben und so ging es mit der zarten Führung in die Pause!
Der Start in die zweiten 45 Minuten glich einem Spiegelbild aus Halbzeit eins. Hoffman legt nach aggressiver Balleroberung quer auf Aphrem, der mit viel Bumms auf 2 zu 0 erhöhte (47.min). Und ganze 2 Minuten später der nächste Jubel, Aphrem schickt Rathmann in den Strafraum, welcher mit feinem Lupfer den dritten Treffer für den FCM erzielt. Wacker gab sich aber keinesfalls auf, sondern versuchte weiter mit spielerischen Mitteln Lösungen gegen die Gäste zu finden. Doch die Jungbullen weiter gierig und nun auch ein Stück weit befreit aufspielend, ließen nichts anbrennen und sorgten stattdessen für weitere Treffer auf der Haben Seite.
Nach einem Foul im Strafraum an Aphrem, verwandelte der zuvor eingewechselte Brügmann den fälligen Elfer zum 4-0 (59.min). Den Schlußpunkt der Partie setzte Soltani in der 83.min mit einem Flugkopfball nach klasse Chipball des ebenfalls zuvor eingewechselten Schipke zum 5-0 Endstand.
FAZIT: Ein auch in der Höhe absolut verdienter Sieg der Jungbullen. Mit geschlossener Mannschaftsleistung schüttelte das Team den Frust und die Unzufriedenheit der letzten Wochen ab und sorgte dabei gerade auch spielerisch für ein sehr ansehnliches Spiel. Brutal effektiv und mit wenig Eigenfehlern spielte man sich durch die Partie und sorgte so für den ersten Auswärtserfolg der Saison!
AUFSTELLUNG : Dankert, Tammen, Schulz, Lenkeit (62. Mayzel), Höfs, Feix, Rathmann, Soltani, Quistorff (50. Brügmann), Hoffmann, Aphrem (67. Schipke)
Text: Henry Ströh

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

Gefördert durch


IDS DOSB