NewsSpitzenspiel gewonnen!

Mai 9, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/05/IMG-20220509-WA0007.jpg

Bei schönstem Wetter empfing am Sonntag die U10 als Tabellenführer den ungeschlagenen Tabellenzweiten von Schifffahrthafen Wismar. Die Jungs hatten in der Woche gut trainiert und sich viel vorgenommen. Alle waren heiß auf das Spiel und die drei Punkte sollten unbedingt in Schwerin bleiben. In der Trainingswoche wurden Spielformen zum Ball halten in den eigenen Reihen geübt und gleich super im Spiel umgesetzt. Die U10 hatte den besseren Start und ließ den Ball teilweise sehr gut laufen. Anders als noch in den letzten Wochen wollten alle den Ball haben und auch das Freilaufen/Anbieten macht Fortschritte. Gerade beim Aufbauspiel bleiben die Jungs jetzt ruhiger am Ball und haben mehr Selbstvertrauen. Der Ball wird unter Gegnerdruck nicht mehr einfach wild weggeschossen. Dazu kam die konzentrierte Verteidigung und ein super mitspielender Torwart Otto. Hugo, Schwani, Tim und Theo D. hatten gute Aktionen in der Offensive aber der letzte Wille das Tor zu machen fehlte. Den Biss hatte dafür Raian der mit zwei Toren den FCM völlig verdient in Führung brachte. Zum Ende der ersten Halbzeit ließen bei einigen Jungs die Kräfte nach und das Spiel wurde ungeordnet und ungenau. Wismar schaffte durch einen schönen Fernschuss den Anschlusstreffer und hatte jetzt mehr Aktionen vor dem Tor der U10. Otto im Tor und die Abwehr mussten mehrfach gefährliche Situationen überstehen. Der Ausgleichstreffer per Abstauber durch den schnellen Rechtsaußen von Wismar fiel daher nicht unverdient und es ging mit 2:2 in die Pause. Zur Pause hatten die Trainer Bedenken, dass das Spiel zu Gunsten von Wismar kippen könnte. Die Jungs der U10 waren ordentlich am Durchschnaufen. Daher wurde der Torwart diesmal nicht gewechselt und Otto sollte/wollte den Sieg im Tor einfahren. Es wurde von den Trainern auf die gute spielerische Anfangsphase und die weitere Unterstützung beim Verteidigen hingewiesen. Anders als vermutet machte in der 2. Halbzeit aber der FCM den frischeren Eindruck. Die Verteidigung stand wieder sicher und nach vorne wurde man auch wieder gefährlicher. Nach mehreren guten Möglichkeiten schlug die U10 per Doppelschlag zu. Erneut Raian und Tim mit sattem Nachschuss trafen zur 4:2 Führung. Wismar versuchte nochmal den Anschlusstreffer zu erzielen aber die Abwehr ließ außer einem Außennetzschuss nicht mehr viel zu. Bei guten Kontermöglichkeiten über Schwani links und Theo D. rechts war der FCM dem fünften Tor näher als Wismar dem Anschlusstreffer. Raian verzog zweimal ganz knapp beim Torabschluss und sorgte dann aber doch für den 5:2 Endstand. Beim Schlusspfiff natürlich riesiger Jubel bei den Jungs, den Trainern und Eltern der U10. Am nächsten Sonntag ist Anker Wismar zu Gast im Stadion Lankow.

Ein Dankeschön von den Trainern an die helfenden Eltern beim Toraufbau und an Hr. Raabe für den Einsatz als Schiedsrichter.

Kader FCM: Otto, Mahdi, Anick, Till, Tim, Hugo, Raian, Theo D., Ben, Piet, Schwani, Leo

T./F.: Andre Hildebrandt

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

Gefördert durch


IDS DOSB