NewsU 13 nach zwei späten Siegen auf Kurs

April 9, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/03/U13-2.jpeg
Nach dem Pokalspiel in der letzten Woche gegen gute Jungs und Mädchen vom Förderkader Rostock (1:3 n.V.), welches erst nach der Verlängerung entschieden werden konnte, stand am Wochenende das 3. Match in dieser Saison gegen den SV Einheit Grevesmühlen auf dem Plan. Kein einfaches Spiel, da die Vorbereitung unter keinem guten Stern stand. Die schwierige Trainingswoche und auch die 5! Ausfälle am Wochenende sorgten für ein paar Sorgenfalten beim Trainergespann Baustian/ Abdoulaye/ Klähn. Dazu kam, dass mit den Jungs aus Grevesmühlen auch eine Truppe kam, die sich nach dem Pokalaus vor ein paar Wochen eine Menge vorgenommen hatte. So begann die Partie auch mit Vorteilen für die Gäste und gleich die erste richtige Chance brachte die Gäste in Führung. Die Jungbullen brauchten wieder etwas, um in Fahrt zu kommen. Unser Aufbauspiel wurde gut angelaufen und Ruhe kam nicht richtig in die Aktionen. So mussten Umschaltmomente herhalten. 9. Minute kluger Pass auf Lennox und der erzielt den Ausgleich in Lennox-Manier. Das Spiel wurde jetzt offen und beiden Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Kurz vor der Pause nutzte Hannes seine Chance zum 2:1
In Halbzeit 2 lag der Ballbesitz etwas mehr bei den Jungbullen. Das Aufbauspiel wurde jetzt besser und auch das Herausarbeiten der Torchancen klappte jetzt. Doch Grevesmühlen hielt dagegen und erspielte sich ihrerseits ein paar Chancen. Die ausgeglichene Halbzeit schien torlos zu bleiben als sich der wieder sehr starke Marlon Bläsing der Gäste ein Herz nahm und eine tolles Tor zum 2:2 erzielte. (59´) Doch wie schon in den letzten Spielen gingen die Köpfe der Jungbullen nicht runter, sondern der Wille erwachte ein weiteres Mal. Nur eine Minute später erzielte Lennox sein 2. Tor an diesem Tag zum umjubelten 3:2. Die Gäste bäumten sich noch einmal auf, doch die Abwehr hielt die letzten Minuten.
Wie schon in den letzten Spielen kamen wir etwas spät in die Partie und konnten zum Ende zulegen. Somit haben wir uns ein tolle Ausgangslage mit der zwischenzeitlichen Tabellenführung und dem Halbfinale im Pokal geschaffen und können aus einer guten Saison ein sehr gute machen. Dafür schon mal Respekt!!
Jetzt gibt’s ein paar Tage frei und dann mit Vollgas auf die Zielgerade.
Text: Alexander Klähn

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

Gefördert durch


IDS DOSB