HerrenNewsSpielberichtFCM verliert knapp in Berlin

März 20, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/03/FCM-SN-Blau-Weiss-Berlin-08.jpg

Am vergangenen Samstag stand der FC Mecklenburg Schwerin bei dem Auswärtsspiel gegen Blau-Weiß 90 Berlin vor einer schwierigen Aufgabe. Während es für die Schweriner darum ging, weiter Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln, grüßten die Berliner im Aufstiegsrennen vom ersten Tabellenplatz.

In der ersten Halbzeit war es ein Duell auf Augenhöhe, dass beide Mannschaften mit viel Einsatz ausgeglichen gestalteten. Der FCM hätte durchaus auch in Führung gehen können, zum Beispiel durch eine Chance von Marvin Finkenstein in der 15. Minute.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Berlin dann merklich den Druck – es war zu spüren, dass die Gastgeber nun auf Sieg spielen wollten. In der 61. Minuten kullerte der Ball dann irgendwie zur Berliner Führung über die Linie, doch das warf den FC Mecklenburg nicht aus der Bahn. Der Kampf zahlte sich aus, denn in der 75. Minute gelang dem erst 5 Minuten vorher eingewechselten Arnold-Marius Lietz der Ausgleichstreffer zum 1:1 nach Abschluss einer sehenswerten Kombination.

Die mitgereisten FCM-Fans hätten in diesem Moment sicher gut mit einem Punkt gegen den Tabellenführer leben können, zumal die Mannschaft ackerte und kämpfte. Die Berliner übten jedoch weiter Druck aus und in der 84. Minute konnte Mike Brömer den Ball zur erneuten Führung für Berlin über die Linie drücken.

Das 2:1 war dann auch der Endstand. Der FC Mecklenburg Schwerin verlor zwar knapp, doch der engagierte Auftritt macht Mut für die nächsten Aufgaben. Kommenden Freitag wartet mit dem Greifswalder FC im Pokal die nächste Aufgabe, bevor es dann eine Woche später in der Liga zum Derby gegen den MSV Pampow kommt.

Die Tore:
1:0 Henning Leu (61., Eigentor)
1:1 Arnold-Marius Lietz (75.)
2:1 Mike Brömer
FC Mecklenburg Schwerin: Gartz – Gstettner, Kurow (90.+3. Thiemroth), Frank, Leu, Finkenstein (70. Lietz), Witkowski, Roloff, Zapel, da Silva Cruz, Kullak (85. Wurr)

 

Autor: Roman Müller

Foto:Dietmar Albrecht

 

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

#nurgemeinsamfcm

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Gefördert Durch

IDS DOSB IDS DOSB

© FC Mecklenburg Schwerin e.V.