HerrenFürstenwalde holt ersten Sieg in Schwerin

September 16, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/11/FCM-SN-Fwalde-13.jpg

Im Kellerduell erhofften sich beide Teams ein Befreiungsschlag, denn beide Teams konnten bisher in der Saison noch keinen Sieg einfahren. Mit Anpfiff war der Regionalligaabsteiger sofort da und schon in der ersten Spielminute bot sich die erste Chance durch Gruber, doch sein Schuss ging knapp am rechten Pfosten vorbei. Fürstenwalde presste früh und brachte die Schweriner ordentlich in Bedrängnis. In der 7.Minute Freistoss Union. Sauer führt aus und sein Schuss ging abgefälscht ins Schweriner Tor. Es entwickelte sich ein temporeiches Spiel und auch Schwerin hatte gute Möglichkeiten zum Ausgleich. Aber Witkowski und Mamadou scheiterten.

Die zweite Hälfte knüpfte an die erste an. Sehr viel Tempo und frühes Gegenpressing der Gäste. Der FCM mit einer guten Möglichkeit durch Ewert, aber FSV-Keeper Staniszewski macht sich richtig lang und kratzt die Kugel von der Linie. Einwurf FSV, Mikolajczak mit Kopfball hinter die Kette und Pilger drückt den Ball rechts am FCM-Keeper vorbei ins Tor. Deckel drauf. In der 85. erhöhte Sauer noch mit einem Heber auf 0:3 und sicherte dem FSV Union den ersten Sieg der Saison.

„Wir sind gut ins Spiel gestartet und früh durch ein Standard in Führung gegangen. Es freut mich für die Jungs, dass das auch mal gelingt. In der zweiten Halbzeit hatten wir mehr Kontrolle und sind noch aggressiver angelaufen womit wir auch noch zwei schöne Tore erzielen und das 3:0 gerne mit nach Hause nehmen. Jetzt konzentrieren wir uns auf das nächste Spiel.“ so FSV-Trainer Kenny Verhoene nach dem Spiel.

FC Mecklenburg Schwerin – FSV Union Fürstenwalde 0:3  (0:1)

SCHWERIN:  Aphrem – Frank, Leu, Kullak – Thom, Roloff, Cunrady, Ewert – Mbouhom, Witkowski, Mamadou
FÜRSTENWALDE: Staniszewski – Williams, Mares, Micillo – D.Rohlik, Gruber, Frühauf, A.Rohlik –  Sauer, Pilger, Corstjens
SR: Rösler (Berlin). – Z.: 295
TORE: 0:1 (7. Sauer),  0:2 (68. Pilger), 0:3 (85. Sauer)
GELBE KARTEN: Ewert, Thom – Corstjens, Pilger
BESTE SPIELER: Ewert, Mamadou  – Sauer, Frühauf

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

#nurgemeinsamfcm

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Gefördert Durch

IDS DOSB IDS DOSB

© FC Mecklenburg Schwerin e.V.