NewsU19 scheidet aus

Mai 5, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/05/DSC_6249.jpg
Nach 90 gespielten Minuten unterlagt unsere U19 in der Qualifikationsrunde zum Supercup der U19 des F.C. Hansa Rostock. Vor schöner Kulisse im Sportpark Lankow spielte der Underdog aus Schwerin zu Beginn gut mit und hielt klasse dagegen – dann machte Hansa langsam ernst. Gegen den über 90 Minuten engagiert, mutig und bei Ballbesitz durchaus spielfreudigen Regionalligisten, trafen Zajak (9./30. Minute) und Brzozowski (35.) im ersten Durchgang zur 3:0-Führung. Direkt nach dem Seitenwechsel traft Lino Hoffmann zum 3:1 Anschluss (48.), was für ordentlich Stimmung sorgte. Mit zunehmender Spieldauer schwanden bei den Platzherren die Kräfte, während Hansa aufdrehte und sich nun doch die individuelle Klasse des Bundesligisten durchsetzte. Zajak (60./90.), Brzozowski (82.), Hildebrandt (57.) und Sperner (68./71.) sorgten für den 9:1-Endstand. Unter dem Strich ein völlig verdienter Sieg für die Gäste.
Weitere Fotos findet ihr auf unserer Nachwuchs-Facebook-Seite.
T./F.: Andreas Melhorn

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

Gefördert durch


IDS DOSB