NewsU 19 : Keine Punkte gegen Halle

April 26, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/03/U19.jpg
Am vergangenen Samstag weilte der VfL Halle 96 im heimischer Nachwuchszentrum Görries. Beide Mannschaften im Tabellenkeller anzufinden und so entwickelte sich von Anpfiff an ein Abnutzungskampf und wenig Fussball Leckerbissen. Die Jungbullen dabei zwar mit der klareren Spielstruktur, aber im Spiel nach vorne wenig zwingend und torgefährlich. Halle setzte auf Umschaltmomente und auf einige gefährliche Standards, die durch die Schweriner Defensive aber weitestgehend weg verteidigt wurden. So blieb es, wenig wunderlich, beim 0-0 zum Pausenpfiff.
Die zweiten 45 Minuten sollten allerdings Höhepunkt reicher werden und in der 52.min dann auch der erste Torjubel. Allerdings auf Seiten der Gäste, die einen Foulelfmeter zur 1-0 Führung nutzten.
Der FCM versuchte schnell zu antworten, aber ein Kopfball von Hoffmann aus Nahdistanz wurde vom Gäste Keeper spektakulär entschärft. Statt 1-1 in der 63.min der nächste Nackenschlag. Halle mit Ball Eroberung im Zentrum und blitzschnellem Umschaltverhalten , erhöhte auf 2-0. Schwerin gab sich aber zu keinem Zeitpunkt auf und wurde nach einem Foul im Strafraum, durch den Corona Kader bedingt wieder im Feld agierenden Keeper Aphrem, zum Anschlusstreffer eingeladen. Doch auch die Chance wurde nicht genutzt und der von Hoffmann getretene Elfer vom Halle Keeper pariert. Im Anschluß ergaben sich auf beiden Seiten noch einige Halbchancen, aber keine weiteren Tore und so blieb es beim bitteren 0-2 nach 90 Minuten.
FAZIT: mal wieder wurden individuelle Fehler durch die Gegner knallhart bestraft und eigene beste Möglichkeiten liegen gelassen. Die Harmlosigkeit vorm Tor zieht sich durch die gesamte Saison und so wird es dann natürlich schwer Spiele zu gewinnen. Trotzdem bleibt unter dem Strich eine aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft, die sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben hat und den Plan bestmöglich umgesetzt hat. Es bleibt zu hoffen, dass durch die Corona und Verletzungsmisere zurückkehrenden Spieler der Kader wieder größer wird und dann auch wieder Erfolgserlebnisse erzielt werden!
AUFSTELLUNG : Dankert, Tammen, Schulz, Feix, Höfs, Said (72 Mayzel), Rathmann, Soltani (78 Bilic), Quistorff, Hoffmann, Aphrem
Text: Henry Ströh

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

VEREINSAPP

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

Gefördert durch


IDS DOSB

© FC Mecklenburg Schwerin e.V.