NachwuchsNewsverein„Ehre wem Ehre gebührt“

Oktober 3, 2022
https://fcm-schwerin.de/wp-content/uploads/2022/10/EA1.jpg

Der Kreisfussballverband Schwerin- Nordwestmecklenburg zeichnete Ehrenamtler mit dem KFV-Ehrenamtspreis 2021/22 aus. Die Verleihung fand am 30. September 2022 in den Räumlichkeiten des FC Mecklenburg Schwerin statt. Zu Beginn freute man sich über die Grußworte der Ehrengäste: Andreas Bluhm (Präsident Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V.), Joachim Masuch (Ehrenpräsident des Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.) sowie Andreas Ruhl (Dezernent für Jugend, Soziales und Gesundheit der Landeshauptstadt Schwerin).

Der KfV SN-NWM zeichnet mit dem Ehrenamtspreis herausragende Persönlichkeiten aus, die sich mit außergewöhnlich großem Engagement und viel Herzblut für ihren Verein und für das Thema „Ehrenamt im Sport“ in unserem Kreis einsetzen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Vorbilder, die mit ihrer Arbeit einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten und deshalb selbst einmal ein Dankeschön verdient und auf die „große Bühne“ gehörten. Gleichzeitig sollte die Auszeichnung dafür sorgen, freiwilliges Engagement im Sport stärker in den Mittelpunkt zu rücken und aufzuzeigen, dass es sich lohnt, ehrenamtlich aktiv zu sein.

Unter den Ausgezeichneten waren auch Andreas Schug, Trainer unsere FII und Koordinator im Grundlagenbereich des FC Mecklenburg, sowie Gunnar Schmidt vom Burgsee Verein Schwerin, der Trainer unserer B3 Spielgemeinschaft ist.

T./F.: KfV SN/NWM

Folgt uns auf

youtube instagram twitter facebook

#nurgemeinsamfcm

Anschrift

FC Mecklenburg Schwerin e.V.
Ratzeburger Straße 44
19057 Schwerin

Kontakt

Telefon: 0385 565 071
Fax: 0385 500 79 28
E-Mail: info@fcm-schwerin.de

Gefördert Durch

IDS DOSB IDS DOSB

© FC Mecklenburg Schwerin e.V.