News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

Flügelflitzer Markus Studier verlängert

Gute Neuigkeiten für den FC Mecklenburg Schwerin, denn Markus Studier bleibt an Board der Landeshauptstädter. Studier, der den linken Außenflügel besetzt, fühlt sich pudelwohl beim FCM.
FCM-Sportdirektor Björn Blechenberg findet nur lobende Worte für den 21-jährigen: „Ich freue mich sehr, das Locke ein weiteres Jahr dem FCM erhalten bleibt, da er sportlich wie menschlich ein überragender Typ ist ! Er bringt eine Qualität als Flügelspieler mit, ob defensiv sowie offensiv und kann jetzt im gewohnten Umfeld den nächsten Entwicklungsschritt mit unserem Trainerteam nehmen!“
Studier ist seit der Saison 2014/15 (damals U17) im Verein und konnte schon viele Erfahrungen sammeln. Zum einen in der A-Junioren Regionalliga wie auch bei den Herren in der NOFV-Oberliga. In dieser Saison kam er bisher auf 20 Verbandsliga- und 4 Landespokaleinsätze, schoss 2 Tore und bereitete 4 weitere vor.
„So ein wenig zwischen Genie und Wahnsinn - Locke hat den "special moment" erfunden und kann ein echter Unterschied-Spieler sein, den ich gerne weiter formen möchte.“ sagt FCM-Cheftrainer Stefan Lau.
Na dann Locke. Auf viele weitere „special moments“ im Dress des FC Mecklenburg Schwerin.

 

T./F.: Carsten Darsow