FC Mecklenburg Schwerin
05
-:-
Sep
FC Förderkader René Schneider

Kurztabelle Verbandsliga MV, Saison 2020/2021

Social Media

*** Im Gespräch mit Lutz Gonscherowski ***

Lutz Gonscherowski ist langjähriger Premiumsponsor beim FC Mecklenburg Schwerin und verfolgt fast alle Spiele unserer Verbandsliga-Herren. Nach dem Pokalhalbfinale gegen Torgelow (1:2 knapp nicht gewonnen) bist Du in die Kabine gegangen und hast den Jungs einen Betrag für ihre Mannschaftskasse gegeben. Warum?

Lutz: Weil sie mit 10 Mann eine gute Leistung gebracht haben, sehr stark gespielt haben. Bei einem Sieg hätten sie natürlich das Doppelte bekommen. Der Schiedsrichter hat das Spiel mehr oder weniger verpfiffen aber sie haben zu keinem Zeitpunkt Schwäche gezeigt, trotz Hitze und frühem Rückstand in Unterzahl.

Du hast die Vorbereitung gesehen, wie schätzt Du die Mannschaft ein?

Lutz: Wenn sie so spielen, wie im Pokal, sollte der Aufstieg drin sein. Der ein oder andere könnte, wenn andere Fehler machen, mehr versuchen, die Fehler auszumerzen und noch mehr Laufbereitschaft zeigen. Aber insgesamt eine sehr starke Truppe mit viel Potential.

Welches Verhältnis hast Du zum Fußball?

Lutz: Ich habe als Kind mal ein Jahr bei Dynamo gespielt, aber sonst bin ich aktiver Zuschauer. So auch am Sonntag in der Champions League, wo es sich gehörte, dass man für Bayern ist, auch wenn man sonst kein Fan ist. Mir hat es gefallen, wie die sich da gegenseitig geholfen haben, einer für den anderen einstand und sie bedingungslos gekämpft haben.

Verrätst Du den Zuschauern noch etwas über Deinen Beruf und Deine Hobbys? Kommst Du aus einer Maurerfamilie?

Lutz: Nein ich bin der erste. Ich habe in der DDR Baufacharbeiter gelernt, dann schnell eine kleine Truppe anvertraut bekommen und später war ich Brigadier. 1994 habe ich meinen Meister gemacht und bin seitdem selbstständig. Ich baue schlüsselfertige Wohn- und Einfamilienhäuser. Meine Hobbys neben dem Fußball: Autos und Motorsport.

*** FCM NACHWUCHS SAGT DANKE ***

So schaut er aus! Der glückliche Sieger der Trikotauktion zugunsten der FCM Nachwuchsarbeit! Das handsignierte Trikot vom Triplesieger David Alaba vom FC Bayern München ersteigerte sich Thomas Winterfeldt. Bis zum Schluss war es ein richtiger Bieterkampf um das Trikot live im Stadion. Am Ende kam eine beachtliche Summe zusammen. 450€ für die Nachwuchsarbeit des FC Mecklenburg Schwerin! Da sagen wir ganz herzlich DANKE und wünschen Thomas viel Spaß mit der neuen Errungenschaft.
Das Trikot wurde von der Allianz Versicherungsagentur Gabriele Breuing für die Auktion zur Verfügung gestellt. Auch dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

Auftakt- und Heimsieg gegen den SV Warnemünde. Das Siegtor des Abends durch Nico Zapel könnt ihr hier dank Sporttotal.tv noch einmal anschauen.

Yeeeeeeessss! Da ist der Auftaktsieg! Es war ein hartes Stück Arbeit gegen den SV Warnemünde. 1:0 steht es am Ende für den FC Mecklenburg Schwerin! Das Tor des Abends gelang Nico Zapel nach einer Hereingabe von Justin Werder. Zuvor setzte Thorben Wurr noch einen Strafstoß an den Pfosten. Egal, die drei Punkte haben wir im Sack. Wir wünschen allen ein schönes Wochenende.

*** LIVETICKER ***

Das Spiel läuft! Drückt uns die Daumen ....

Hier geht’s zum Liveticker:
https://t1p.de/px7v

Hier geht’s zum Livestream:
https://t1p.de/4ek7

**** SPIELTAG ****

Nun ist es endlich soweit. Wir starten in die neue Verbandsliga Saison. Heute, zum 1.Spieltag, empfangen wir den SV Warnemünde im Stadion Lankow. Freitagabend, Flutlicht und Fussball! Was möchte man mehr? Klar, nen frisch gezapftes und eine leckere Bratwurst. Die gibt es natürlich auch! Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

*** AUKTION ZUGUNSTEN DER NACHWUCHSARBEIT ***

Heute haben wir etwas ganz besonderes für Euch. Wir bieten Euch ein handsigniertes Trikot des frisch gebackenen Triplesiegers ( Deutscher Meister, DFB-Pokal Sieger und Champions-League Sieger ) und Spieler des FC Bayern München, David Alaba zur Auktion. Der Erlös geht zu 100% an die Nachwuchsarbeit des FC Mecklenburg Schwerin. Bieten könnt Ihr hier ( am besten per PN ) bis zum 28.08.2020 18Uhr. Übergeben möchten wir das Trikot dann dem Höchstbietenden, morgen Abend zum Saisonauftakt und Heimspiel gegen den SV Warnemünde in der Halbzeitpause.
Also zögert nicht und sichert Euch dieses besondere Exemplar für Eure Sammlung.

*** Happy Birthday Jan ***

Wir gratulieren unserem Innenverteidiger mit der Nummer 77 - Jan Deters - herzlich zum 26. Geburtstag!

*** Vorgestellt: Johannes Thiemroth ***

Johannes wurde 1998 in Nordhausen/ Thüringen geboren. Seine fußballerische Ausbildung erhielt er bei Rot Weiß Erfurt. Später machte er, vermittelt über seinen Berater, den Schritt zu Hansa Rostock. Im Männerbereich spielte der 21-jährige Innenverteidiger zuletzt beim TSV Bützow.
Johannes hatte sich nach der Coronakrise an seine alte Form heran gekämpft, als eine Erkrankung (Pfeiffersches Drüsenfieber) ihn zurückwarf. Inzwischen sind die meisten Symptome abgeklungen, so dass er hofft, bald wieder mit der Trainingsbelastung zu beginnen und in den Verbandsligaspielen zu unterstützen.
Eine enge Freundschaft verbindet ihn mit Max Böttcher. Das hat ihm den Einstieg in die Mannschaft leicht gemacht: „Aber auch alle anderen haben mich und die weiteren Neuzugänge sehr gut aufgenommen. Wir sind von Anfang an ein geschlossenes Team. Ich bin sehr beeindruckt, wie professionell in Schwerin gearbeitet wird. Deshalb kann ich es kaum erwarten, bei Training und Spielen nicht nur zuzuschauen, sondern auch bald einzugreifen.“
Johannes wichtigstes Hobby und große Leidenschaft ist Fußball, deshalb nennt er als persönliches Ziel auch den Aufstieg in die Oberliga. Wenn er etwas Ruhe zum Abschalten braucht, zieht es ihn mit der Angel ans Wasser. Beruflich arbeitet er bei den Stadtwerken Rostock.
Wir wünschen Johannes Thiemroth, dass er bald vollständig fit ist und mit Stefan Laus junger und eingeschworener Truppe für Wirbel in der Verbandsliga sorgen kann.

Jetzt geht’s los: Verbandsligasaison 2020/21
Auftakt gegen SV Warnemünde am Freitag 19.30 Uhr +++ Preise stabil trotz Corona - alle Plätze 5 € +++ Jahreskartenverkauf startet Dienstag +++ persönlich durch Cheftrainer Stefan Lau

Die Verbandsliga 2020/21 startet am Freitag um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen SV Warnemünde. Nach einer intensiven Vorbereitung und zwei beeindruckenden, kämpferischen Pokalspielen geht Stefan Lau‘s Elf nun auf Punktejagd in der Liga.
Dabei werden wir im Sportpark Lankow spannende Derbys erleben, etwa gegen Wismar, Neubrandenburg, Güstrow oder Schönberg.
Auf Grund der verkleinerten Verbandsliga haben wir 13 Heimspiele.
Der Eintritt beträgt 5 €, Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren frei. Eine Jahreskarte kann für 50 € erworben werden. Cheftrainer Stefan Lau wird am Dienstag um 17.00 – 17.30 Uhr die ersten Exemplare verkaufen. Wer sich oder Freunden etwas ganz Besonderes gönnen möchte, kann auch eine Tages-VIP-Karte für 25 € oder eine Jahres-VIP-Karte für 250 € erstehen.
Die Stadionversorgung mit Bratwurst und Getränken liegt in den bewährten Händen von Mario Tell und seinem Team.
Wir freuen uns, dass wir Euch im Stadion begrüßen können und das es endlich losgeht!

Foto: Dietmar Albrecht