News

Aktuelle Artikel auf einen Blick

U8 holt Turniersieg in Leezen

Geschlossene Mannschaftsleistung war Garant für Turniersieg

Eine Woche zuvor konnten die Kicker der U08 - Junioren des FC Mecklenburg beim gut besetzten Turnier in Bützow auftrumpfen und bereits ein Ausrufezeichen setzen. Dort mussten sie sich erst im Finale und trotz Überlegenheit noch knapp geschlagen geben. Nun galt es erstmals bei den Leezener Hallentagen 2019 Farbe zu bekennen und die Finalniederlage der Vorwoche vergessen zu machen. Die fleißigen Gastgeber Eltern der SpVgg Cambs-Leezen hatten dafür gesorgt, dass die Rahmenbedingungen vom Wettkampfgericht über die Versorgung der Teilnehmer bis hin zu den Schiedsrichtern perfekt waren. Dafür wirklich großes Lob & DANKESCHÖN! Nun war es an den kleinen FCM-Mannen ihr Können unter Beweis zu stellen. Und das taten Sie dann auch sehr eindrucksvoll. Die Auftaktpartie konnte erfolgreich mit 5:1 gegen die Jungs der SG Einheit Crivitz gestaltet werden. Im 2. Spiel wartete die Mannschaft des Gastgebers der SpVgg Cambs-Leezen. Auch diese Partie konnte, dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung, 5:0 siegreich gestaltet werden. Im anschließenden Stadtderby gegen gut stehende Jungs des Schweriner SC, gewann der FC Mecklenburg mit 4:0.

Im 4. Spiel des Tages siegte das Team dann souverän mit 8:2 gegen die wacker kämpfenden Jungs vom ESV Schwerin. Im letzten Vergleich, des von Michael Dick und René Michaelis betreuten Team, kam es zum erstmaligen Vergleich mit den Sportfreunden aus Schwerin, die ein wirklich tolles 1. Turnier gespielt haben. Auch diese Partie konnte sehr zur Freude aller Spieler und Eltern mit 7:0 gewonnen werden. Am Ende stand ein verdienter Turniersieg mit 15:0 Punkten und einem Torverhältnis von 29:3 Toren zu Buche, an dem alle Spieler großen Anteil hatten.

Eine Stadt • Ein Verein • Nur der FCM