News-Archiv

Alle Artikel auf einen Blick

Am 30.06.2018 hat Dietmar Tackmann (Vossi) seine Schiedsrichterlaufbahn offiziell beendet und ist Mitglied beim FCM geworden. Diese Entscheidung fiel bereits schon vor einem Jahr, wo Sportsfreund Tackmann, gerne in Schwerin noch etwas Ehrenamtliches weiter machen wollte. Der FC Mecklenburg Schwerin übergab Vossi zu seinem 25-jährigen Schiedsrichterjubiläum ein besonderes Präsent und freut sich mit Ihm als SR-Betreuer in die neue Saison zu gehen.

Am 11. August startet der FC Mecklenburg Schwerin mit einem Auswärtsspiel gegen den SV Pastow in die Verbandsligasaison 2018/19. Eine Reihe spannender Duelle steht bevor und wir freuen uns schon riesig auf eine heiße Saison.
Das erste Heimspiel findet am 25. August um 14.00 Uhr gegen den Rostocker FC statt. Dort trifft die neuformierte junge Truppe von Cheftrainer Stefan Lau auf das ambitionierte Team von Felix Dojahn. Insgesamt stehen 15 spannende Heimspiele auf dem Plan.

Mit dem 21 jährigen Edin Bathic kommt ein österreichisches Talent zum FC Mecklenburg. Bathic fühlt sich im offensiven Mittelfeld am wohlsten und kommt mit der Empfehlung von 45 Zweitligaspielen in die Landeshauptstadt. „Edin könnte ein echter Glücksfall sein. Er hat in seinen jungen Jahren schon viel erlebt und ich freue mich, dass dieser nicht ganz leichte Transfer geglückt ist. Als Profi lebte Edin bereits als ganz junger Bursche (mit 15 Jahren zu den Profis) auf der Sonnenseite des Lebens.“ sagt Stefan Lau zum Transfer.

Ferienzeit ist Sommer-Kicker-Camp-Zeit. Am Montagvormittag eröffnete Reinhard Henning (Präsident des FCM) und Christian Nickchen (Geschäftsführer der NGS) die traditionellen Feriencamps des FCM mit den Worten: „Wir wünschen euch tolle Tage, viele schöne Erlebnisse, neue Freunde und viel Spaß beim Fußball“. Der FC Mecklenburg Schwerin veranstaltet in den ersten drei Sommerferienwochen seine Fußballcamps für Jungen und Mädchen im Alter von 5-12 Jahre im Trainingszentrum in Görries.

Der FC Mecklenburg Schwerin hat nach seinem Abstieg aus der Oberliga Konsequenzen gezogen und stellt die sportliche Führung neu auf. Zum Ende der Saison wurde bereits Mathias Hopp als neuer Sportvorstand vorgestellt. Das Team wird nun komplett durch Stefan Lau, der die Aufgaben als Sportlicher Leiter und Cheftrainer wahrnimmt.

Unser Stadtmagazin piste sprach mit dem 37-jährigen gebürtigen Schweriner.

Na, vermisst Ihr Eure Lieblingskicker schon? Da können wir Abhilfe schaffen. Der Trainingsauftakt unserer 1. Herrenmannschaft findet am ersten Montag im Juli statt. Am 02. Juli um 18:30Uhr bittet Cheftrainer Stefan Lau im Sportpark Lankow zur ersten Trainingseinheit.

Ganz frisch ist die Tinte noch von der Unterschrift auf dem Vertrag. Lucas Hube wechselt von der SG 03 Ludwigslust/Grabow e.V. zum FC Mecklenburg und ist dabei kein Unbekannter im Verein.

Der FC Mecklenburg präsentiert seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison. Hannes Köhn kommt vom Traditionsverein SG Dynamo Schwerin, wo er gesetzter Stammspieler war. Außerdem sammelte der 25 jährige Defensivallrounder schon beim FC Schönberg und FC Anker Wismar viel Oberligaerfahrung (54 Spiele). „Ich schätze ihn als ehrlichen Arbeiter auf dem Platz. Hannes geht durchs Feuer und wird uns in der Defensive Stabilität verleihen.“ sagt der sportliche Leiter und Trainer des FCM, Stefan Lau. Nach der Vertragsunterzeichnung sprachen wir noch kurz mit ihm:

Unter der Woche sind beim FC Mecklenburg weitere wichtige Würfel in der Kaderplanung zur kommenden Verbandsligasaison gefallen. So bleiben Routinier Niels Laumann und Spielmacher Jean-Pier Bohmann bei den Landeshauptstädtern. Außerdem wird der FCM in Zukunft verstärkt auf seine Jugend setzen. So werden mit Paul Puppe, Patrick Genz, Lukas Baumann, Marten Kanter, Eric Hollnagel, Jakob Ewert und Simeon Cunrady gleich sieben Spieler des 99er Jahrgangs in die erste Männermannschaft aufrücken.

Sponsorenabend – eine gute Tradition wird fortgesetzt

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder mit Ihnen gemeinsam ins Gespräch kommen.
Wir haben für Sie wieder ein interessantes Rahmenprogramm vorbereitet. Wir freuen uns u. a. auf den ehemaligen Bundesligaspieler Jimmy Hartwig. Er ist der Botschafter der AOK Nordost für die Aktion zur Darmkrebsvorsorge #hosenrunter und hat den diesjährigen Felix Burda Award in der Kategorie Engagement entgegengenommen.

Termin: 06.09.2018 19:00 Uhr